Deszendentenversammlung

Alle drei Jahre findet eine Deszendentenversammlung statt. Berechtigt zur Teilnahme an der Versammlung mit Sitz und Stimme sind alle volljährigen Nachkommen des Stifters, Balthasar Stähelin-Ryhiner (§61), die kraft dieser Abstammung den Namen Stähelin, Staehelin oder Stehelin tragen, oder als Ledige getragen haben. Die Deszendentenversammlung nimmt den Rechenschaftsbericht des Vorstands ab, wählt den Vorstand wie auch die Revisoren und kann die Statuten revidieren.

Die Protokolle der Deszendentenversammlungen an diesen Versammlungen genehmigten Jahresrechnungen sind nur für Deszendenten zugänglich.

Nächste Versammlung: Voraussichtlich Anfang 2015.